Kurse

22
Jun
2024
Workshop Motorisches Lernen - Thematik Bewegungskontrolle
Ort: Ingelheim
27
Jun
2024
ADT Basismodul II - Lokomotion
Ort: Ingelheim
16
Nov
2024
ADT - Basismodul I
Ort: Breuberg

Workshop Motorisches Lernen - Thematik Bewegungskontrolle

Die Bewegungskontrolle und Bewegungskorrektur sind zwei wichtige neurophysiologische Mechanismen zur Gestaltung unserer Motorik. Eine optimale Bewegungskontrolle zeigt sich in Form variantenreicher und ökonomischer Bewegungen. Eine gestörte Bewegungskontrolle wird geprägt von Kompensationsmechanismen, die zu einem höheren Verschleiß des Bewegungsapparates führen und Schmerzzustände hervorrufen können.

Der Workshop beinhaltet:
- Mechanismen der Bewegungskontrolle
- Bedeutung der Gewichtung der Informationskanäle
- Einfluss des Kopfes, der Hände und der Füße auf den Bewegungsablauf
- Testverfahren zur Bewegungskontrolle

Die Wissensvermittlung erfolgt anhand praktischer Beispiele in verschiedenen Ausgangsstellungen.
Beginn 10:00 Uhr - Ende 15:00 Uhr

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

22. Juni 2024
22. Juni 2024

Fortbildungspunkte / UE

4

Kursgebühr

80 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Bahnhofstraße 90
55218 Ingelheim

ADT Basismodul II - Lokomotion

Der Lokomotionsprozess des Menschen beeinflusst das gesamte Bewegungssystem mit seinen myofaszialen Bahnen. Probleme des menschlichen Bewegungsapparates dokumentieren sich im Gang und führen langfristig zu einer Beeinflussung unserer statischen und dynamischen Bewegungsmuster. Innerhalb des Basismoduls II vermitteln wir Ihnen die Kinematik des menschlichen Ganges und machen Sie mit wichtigen biomechanischen und neurophysiologischen Zusammenhängen des Lokomotionsprozesses vertraut.
Das Basisimodul II schafft Voraussetzungen für eine kompetente Bewegungsanalyse des Patienten und vervollständigt ihr therapeutisches Spektrum durch Interventionsstrategien die mehrdimensional auf die Muskelsynergien und Faszien des menschlichen Körpers einwirken.
Mit den Erkenntnissen, die Sie aus diesem Basismodul gewinnen erweitert sich nicht nur ihr therapeutisches Handeln in den Bereichen Gangschulung (Patienten mit orthopädischen, gynägologischen, urologischen sowie neurologischen Krankheitsbildern) sondern ihr Funktionstraining gewinnt zusätzlich an Effektivität durch die Berücksichtigung dreidimensionaler Gesichtspunkte in der offenen und geschlossenen Kette.

Voraussetzung: Basismodul I

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

27. Juni 2024
30. Juni 2024

Fortbildungspunkte / UE

36

Kursgebühr

490 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Bahnhostraße 90
55218 Ingelheim

ADT - Basismodul I

Das motorische Verhalten des Menschen ist zentraler Inhalt der Akrodynamischen Therapie. Störungen der Motorik zeigen sich im Haltungshintergrund jeder Bewegung. Die Bewegungsanalyse ist daher unverzichtbarer Teil des physiotherapeutischen Prozesses und ist Grundlage für die Diagnostik und das Therapiemanagement. Biomechanische und neurophysiologische Zusammenhänge der Motorik sind wesentliche Bestandteile des Basismoduls I und versetzen den Kursteilnehmer in die Lage die ADT in den verschiedenen physiotherapeutischen Handlungsfeldern einzusetzen.

Schwerpunkte des Basismoduls I:
- Entwicklungskinesiologische Diagnostik
- Zusammenhänge der Myofaszialen Bahnen bzw. Muskelketten
- Fuß- und Handaufrichtung und ihre Auswirkung auf die Haltung des Menschen
- Segmentale Stabilität und Motor-Control-System
- Myofasziale Aktivierungstechniken
- Funktionelles Training in definierten Ausgangsstellungen
- Training der rezeptiven Felder im ZNS


Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

16. November 2024
19. November 2024

Fortbildungspunkte / UE

36

Kursgebühr

490 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Rosenstraße 19
64747 Breuberg

Bist du dir Sicher das du diesen Kurs löschen möchtest?