Kurse

23
Sep
2021
ADT - Basismodul I
Ort: Breuberg-Sandbach
29
Okt
2021
ADT - Basismodul II
Ort: Ingelheim
19
Feb
2022
Workshop ADT - Behandlungsstrategien bei Impingementsyndrom und Arthritis des Schultergelenkes
Ort: Ingelheim
14
Mai
2022
Workshop ADT - Energetische Aspekte der Akrodynamischen Therapie
Ort: Ingelheim

ADT - Basismodul I

Das motorische Verhalten des Menschen ist zentraler Inhalt der Akrodynamischen Therapie. Störungen der Motorik zeigen sich im Haltungshintergrund jeder Bewegung. Die Bewegungsanalyse ist daher unverzichtbarer Teil des physiotherapeutischen Prozesses und ist Grundlage für die Diagnostik und das Therapiemanagement. Biomechanische und neurophysiologische Zusammenhänge der Motorik sind wesentliche Bestandteile des Basismoduls I und versetzen den Kursteilnehmer in die Lage die ADT in den verschiedenen physiotherapeutischen Handlungsfeldern einzusetzen.

Schwerpunkte des Basismoduls I:
- Entwicklungskinesiologische Diagnostik
- Zusammenhänge der Myofaszialen Bahnen bzw. Muskelketten
- Fuß- und Handaufrichtung und ihre Auswirkung auf die Haltung des Menschen
- Segmentale Stabilität und Motor-Control-System
- Myofasziale Aktivierungstechniken
- Funktionelles Training in definierten Ausgangsstellungen
- Training der rezeptiven Felder im ZNS

Beachte: max. Teilnehmerzahl 6

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

23. September 2021
26. September 2021

Fortbildungspunkte / UE

36

Kursgebühr

490 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Rosenstraße 19
64747 Breuberg-Sandbach

ADT - Basismodul II

Der Lokomotionsprozess des Menschen beeinflusst das gesamte Bewegungssystem mit seinen myofaszialen Bahnen. Probleme des menschlichen Bewegungsapparates dokumentieren sich im Gang und führen langfristig zu einer Beeinflussung unserer statischen und dynamischen Bewegungsmuster. Innerhalb des Basismoduls II vermitteln wir Ihnen die Kinematik des menschlichen Ganges und machen Sie mit wichtigen biomechanischen und neurophysiologischen Zusammenhängen des Lokomotionsprozesses vertraut.
Das Basisimodul II schafft Voraussetzungen für eine kompetente Bewegungsanalyse des Patienten und vervollständigt ihr therapeutisches Spektrum durch Interventionsstrategien die mehrdimensional auf die Muskelsynergien und Faszien des menschlichen Körpers einwirken.
Mit den Erkenntnissen, die Sie aus diesem Basismodul gewinnen erweitert sich nicht nur ihr therapeutisches Handeln in den Bereichen Gangschulung (Patienten mit orthopädischen, gynägologischen, urologischen sowie neurologischen Krankheitsbildern) sondern ihr Funktionstraining gewinnt zusätzlich an Effektivität durch die Berücksichtigung dreidimensionaler Gesichtspunkte in der offenen und geschlossenen Kette.

Voraussetzung: Basismodul I

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

29. Oktober 2021
1. November 2021

Fortbildungspunkte / UE

36

Kursgebühr

490 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Bahnhofstraße 90
55218 Ingelheim

Workshop ADT - Behandlungsstrategien bei Impingementsyndrom und Arthritis des Schultergelenkes

ehn Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden im Laufe des Lebens unter einem Impingementsyndrom der Schulter, zwei bis fünf Prozent unter einer Arthritis des Schultergelenks. Patienten mit diesen beiden Krankheitsbildern sind damit häufig gesehene Kunden einer Physiotherapiepraxis. In diesem Workshop wollen wir vorstellen, wie wir mit der Akrodynamischen Therapie durch die Aktivierung gegenläufig arbeitender Muskelketten den Haltungshintergrund für Schulterbewegungen verbessern und damit die Symptome eines Impingementsyndroms und einer Arthritis langfristig positiv beeinflussen können.

Workshopinhalte:
- Unterscheidung eines Impingementsyndroms und einer Arthritis im physiotherapeutischen Befund
- typische Haltungsmuster bei Schulterproblemen
- Vorstellung von geeigneten Ausgangsstellungen der ADT zur Schulterbehandlung
- praktisches Üben

Zielgruppe:
- Physiotherapeuten mit Grundkenntnissen der ADT
- Physiotherapeuten, die die Denk - und Arbeitsweise der ADT kennenlernen möchten

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

19. Februar 2022
19. Februar 2022

Kurszeiten

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Kursgebühr

80 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Bahnhofstraße 90
55218 Ingelheim

Workshop ADT - Energetische Aspekte der Akrodynamischen Therapie

In diesem Workshop wird den Teilnehmern vermittelt, dass auch die Behandlung
mit der ADT-Methode einen Einfluss auf das menschliche Energiefeld hat.
Dabei soll verdeutlicht werden, wie wichtig die Haltung des Therapeuten in Bezug auf die
Behandlung ist und was wir beachten können, um einen energetischen Effekt zu erzielen.
Beginnend mit der ersten Begrüßung des Patienten, der Raumgestaltung, der eigenen
Präsenz bis hin zur ersten Kontaktaufnahme und der diagnostischen Befundung des
Energiefeldes stellt dieser Workshop eine Möglichkeit dar, dem Therapeuten eine höhere
Bewußtheit des Behandelns zu entwickeln.

Für diesen Kurs anmelden

Kursleiter

Kursbeginn / Kursende

14. Mai 2022
14. Mai 2022

Kurszeiten

10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Kursgebühr

80 €

Adresse

AG Brunkow im ZVK
Bahnhofstraße 90
55218 Ingelheim

Bist du dir Sicher das du diesen Kurs löschen möchtest?