Katharina Bopp

Im Jahr 2015 habe ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Universitätsmedizin Mainz erfolgreich beendet und sammle seitdem praktische Berufserfahrung mit einem weiten Spektrum an Patienten. Zudem befinde ich mich aktuell in den letzten Zügen meines Masterstudiums an der Katholischen Hochschule in Mainz im Fach Gesundheitspädagogik. Bei meiner selbstständigen Arbeit als Therapeutin lege ich Wert auf Kommunikation mit den Patienten und Kunden, Aufklärung, Beratung und eine gemeinsame Zielvereinbarung. Meine Arbeit ist geprägt von Clinical Reasoning Prozessen und basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Akrodynamische Therapie verwende ich als eine der häufigsten Techniken, sie vereint ursachenorientiertes Therapieren und eine umfassende Herangehensweise bei komplexen Beschwerdebildern. Mit der Mitarbeit in der AG Brunkow möchte ich dazu beitragen, das Konzept weiter zu verbreiten. Persönlich strebe ich einen fortlaufenden Lernprozess und die stete Weiterbildung als Therapeutin an.