Janosch Schütte (B.Sc., M.Sc. i.A.)

Meine Faszination für die Physiotherapie resultiert aus den ganzheitlichen Zusammenhängen des menschlichen Körpers. Mit der Akrodynamischen Therapie nach dem Brunkowkonzept habe ich eine Möglichkeit entdeckt, die holistische Denk- und Herangehensweise in den Behandlungen effektiv umzusetzen. Ausgehend von der individuellen bio-psychosozialen Situation des betroffenen Menschen, steht die Brunkowtherapie im Zentrum meines therapeutischen Handelns. Abgerundet wird meine Philosophie von evidenzbasierten Behandlungsansätzen, um das synergistische Bahnungssystem in dessen Wirksamkeit zu unterstützen. Momentan bin ich als Lehrbeauftragter im Studiengang für Physiotherapie an der KH in Mainz und als fachlicher Leiter in einer Praxis in Münster tätig. Als Mitglied der Brunkow-AG freue ich mich, an der zukünftigen Entwicklung des Brunkowkonzepts beteiligt zu sein.